06.10.2020

Brand einer Halle in Saulheim

Unterstützung bei den Löscharbeiten

Am gestrigen Abend brannte in der rheinhessischen Gemeinde Saulheim eine alte Halle. Die Erstalarmierung erfolgte für das Führungspersonal im Rahmen der Führungsstaffel der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wörrstadt.

Zu späterer Stunde kam es zu einer erneuten Alarmierung. Dieses Mal war der Baufachberater sowie weiteres Personal gefordert. Um die weiteren Löscharbeiten voranzutreiben musste die Standsicherheit begutachtet und auch Teile des Gebäudes niedergelegt werden. Einsatzende war gegen 2 Uhr am Dienstagmorgen.

Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr, der Polizei, des DRK und des Technischen Hilfswerkes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: