12.07.2022, von Nicole Kähler

Ehre wem Ehre gebührt

Zentrale Ehrungsveranstaltung der Regionalstelle Bad Kreuznach

Framersheim – „Es zeigt ich gut in Krisenzeiten, auf wen man sich verlassen kann“, mit diesem Zitat von Horst Winkler eröffnete Martina Euler, Leiterin der Regionalstelle Bad Kreuznach die zentrale Ehrungsveranstaltung der THW Ortsverbände Frankenthal, Bad Kreuznach und Wörrstadt am 08.07.2022. Im Rahmen dieser Feierstunde wurden die herausragenden Leistungen von 14 ehrenamtlichen Hilfskräften gewürdigt. Darunter waren 11 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Wörrstadt. So erhielt Christopher Hiemsch eine Urkunde für seinen Auslandseinsatz im Libanon, Sven Rudolph und Daniel Glock wurden mit dem Helferzeichen in Gold mit Kranz geehrt, Kejvan Vahdati, Carsten Schäfer, Nicole Kähler, Fabian Kirchhöfer, Michael Kleissendorf, Niklas Schmitt, Jennifer Lösch und Steffen Assenmacher erhielten das Helferzeichen in Gold. Euler dankte den Geehrten und auch allen anderen ehrenamtlichen Hilfskräften für ihr stetes Engagement im THW. Insbesondere für die enorme Einsatzbereitschaft und die zahlreichen geleisteten Einsatzstunden nach der Flutkatastrophe im Ahrtal. Dieser Einsatz war der größte, den das THW je hatte.

Überreicht wurden die Ehrungen von Marcus Hantsche, dem Landesbeauftragten des Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland. Dieser sprach ebenfalls seinen Dank aus, und betonte, dass gerade in den aktuell von Krisen geprägten Zeiten ein derartiges Engagement den bürgerlichen Zusammenhalt stärkt.

Aufgrund der Pandemie konnten die letzten zwei Jahre keine derartige Veranstaltung stattfinden. So waren einige der Urkunden bereits 2020 vom THW-Präsidenten unterzeichnet worden.  

 Neben den Wörrstädtern erhielt außerdem Michael Anders aus dem OV Frankenthal das Ehrenzeichen in Bronze, Erwin Stumm aus dem OV Bad Kreuznach wurde für sein 50-jähriges Dienstjubiläum geehrt und Stefan Hermsdorf aus dem OV Frankenthal erhielt das Helferzeichen in Gold. Wir gratulieren allen Geehrten und Danken für Ihren Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: