28.02.2021, von Alexander Steinruck

Erweiterung des Fuhrparks beim THW in Wörrstadt

Ortsverband erhält neuen Mannschaftstransportwagen

Wörrstadt/Elze – Erneut konnte sich der Ortsverband aus Wörrstadt über einen Neuzugang im Bereich des Fuhrparks freuen. Am letzten Februarsamstag konnten zwei Helferinnen des THW den neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) beim Aufbauhersteller Freytag Karosseriebau im niedersächsischen Elze abholen. Dieser wird einen in die Jahre gekommenen Daimler Benz Baujahr 1989 ablösen. Aufgrund seines Gewichts konnte dieser nur mit einem LKW-Führerschein gefahren werden. Bei dem Neuzugang handelt es sich um einen Volkswagen T6. Er verfügt über insgesamt 8 Sitzplätze und ist mit Funk und einer Sondersignalanlage ausgestattet.

Der neue MTW wird überwiegend in der Jugendarbeit des Ortsverbandes Verwendung finden. Aber auch für die allgemeine Ortsverbands- und Einsatzarbeit wird er benötigt werden. So können Helfer in den lokalen Einsatz oder Helfer der Auslandseinheit Schnell-Einsatz-Einheit-Wasser-Ausland (SEEWA) und Schnell-Einsatz-Einheit-Bergung-Ausland (SEEBA) an die jeweiligen Flughäfen transportiert werden.

Sowohl bei den Aktiven wie auch im Bereich der Jugendarbeit sind wir noch auf der Suche nach Verstärkung. Kontaktdaten findet ihr bei uns auf der Homepage. Wir würden uns über Interessierte sehr freuen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: