27.01.2019, von Nicole Kähler

Neujahrsempfang der „Blaulichtfamilie“ in Wörrstadt

Ehrungen für herausragende Leistung im THW

Am 27.01.19 kamen die Mitglieder der Hilfsorganisationen von Wörrstadt zusammen, um den alljährlichen Neujahrsempfang zu feiern.

Gastgeber war in diesem Jahr das Technische Hilfswerk. Der Ortsbeauftragte Markus Halberstadt konnte neben den Mitgliedern der Hilfsorganisationen auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Markus Conrad und den Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder begrüßen.

Beide dankten den Hilfsorganisationen für ihr ständiges Engagement und  die Zeit, die die ehrenamtlichen Mitglieder stets in ihrer Freizeit aufbringen.

Der feierliche Anlass wurde außerdem dafür genutzt, drei Helfer aufgrund ihres Engagements für das THW auszuzeichnen. Der stellvertretende Ortsbeauftragte Matthias Berens erhielt das Ehrenzeichen in Gold mit Kranz. „Er sorgt dafür, dass der Laden läuft“, stellte Walter Leipold, der Leiter der Regionalstelle in Bad Kreuznach fest, der die Urkunden überreichen durfte.

Zudem erhielten zwei Helfer der Feuerwehr das Ehrenzeichen in Gold, das in besonderen Fällen an nicht THW Angehörige verliehen werden kann. Clemens Assenmacher und Markus Wichers sind bei der Feuerwehr als Gerätewarte tätig und stehen auch dem THW seit vielen Jahren zur Verfügung. Sie sorgen dafür, dass die Atemschutzgeräte stets für den Einsatzfall bereit sind und die Helferinnen und Helfer sich auf ihr Einsatzgerät stets verlassen können.

Sowohl THW, als auch Feuerwehr sprachen in ihren Grußworten von den Kameradinnen und Kameraden, die an diesem Tag anwesend waren. Eine Formulierung die deutlich zeigt, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei den Hilfsorganisationen in Wörrstadt selbstverständlich ist.

 

Bild: Alexander Steinruck


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: