Wallertheim, 16.06.2012, von Alexander Steinruck

THW und Feuerwehr üben gemeinsam

Ausbildung in der Mälzerei Wallertheim

Am heutigen Samstag fand eine gemeinsame Ausbildung des THW Ortsverbandes Wörrstadt und der Freiwilligen Feuerwehr Wörrstadt statt.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Ortsverband, wurden die Fahrzeuge abfahrbereit gemacht und im geschlossenen Verband nach Wallertheim verlegt. Als Übungsobjekt wurde uns dankenswerter Weise der Löschteich der Mälzerei Wallertheim zur Verfügung gestellt.

Nach einer kurzen Einweisung in das Übungsgelände wurde der Aufbau eines Tonnenstegs vorgenommen. Hier konnten die Kenntnisse in Stiche und Bunde weiter vertieft werden. Als der Schwimmsteg fertiggestellt war, wurde dieser zu Wasser gebracht.

Anschließend wurde eine Wasserförderstrecke mittels Schmutzwasserpumpe aufgebaut. Hier war die Herausforderung die großen Höhenunterschiede im Gelände zu überwinden. Durch einen provisorischen Wasserwerfer wurde das geförderte Wasser wieder zurück in den See geleitet.

Auch das Hochwasserboot des THW kam zum Einsatz. Hier konnte das richtige Manövrieren und Anlegen geübt werden. Am Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr wurde noch die Löschwasserentnahme aus offenen Gewässern geübt.

Trotz des durchwachsenen Wetters hatten alle Teilnehmer ihren Spaß. Durch den gemeinsamen Übungstag konnte die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und THW weiter vertieft werden.

Nach dem Rückbau und der Rückverlegung nach Wörrstadt stand noch die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft auf dem Programm.

Wir danken der Mälzerei Wallertheim für die Bereitstellung des Geländes und freuen uns auf weitere gemeinsame Übungen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: