17.10.2020

Trinkwasser für den Notfall

Ortsverbandsinterne Übung an der Trinkwasseraufbereitungsanlage

An diesem Wochenende findet eine kleine ortsverbandesinterne Übungs-/Ausbildungsveranstaltung statt. Betrieb der Trinkwasseraufbereitungsanlage. Hierzu wurden schon am vergangenen Wochenende Proben aus unterschiedlichen Wasserquellen entnommen, die Anlage zum Teil schon aufgebaut. Jetzt geht es darum aus dem entnommenen Wasser ein trinkbares Nass herzustellen.

Nach der Probenentnahme kommt in den meistes Fällen erst mal das eigene Labor zum Einsatz. Danach durchläuft es mehrere Filterstufen an der Anlage und wird am Schluss mittels Chlor und UV-Licht haltbar gemacht.

Auch in der jetzigen Lage ist stetige Ausbildung wichtig. Gerade auch, wenn es wie bei Trinkwasser, um einen Teil der kritischen Infrastruktur geht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: