17.03.2012, von Alexander Steinruck

Übung der Bergungsgruppen in Sulzheim

Schwerpunkt der Übung war das Retten von verletzten Personen aus unwegsamen Gelände.

Ein Übungsobjekt hatte sich, nach Rücksprache mit der Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Sulzheim auch schnell gefunden. Das Wingertshäuschen in der rheinhessischen Gemeinde Sulzheim. Aufgabe war es verletze Personen aus einem Gebäude und aus einem tiefer gelegen Abhang zu retten. Dies wurde mittels Leiterhebel und einer Seilbahn bewältigt. Ein weiterer Teil der Aufgabe war es das Übungsgelände weiträumig auszuleuchten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: