Mitmachen, auch ohne Vorkenntnisse

Keine spezielle Berufsausbildung oder andere Vorbildung notwendig!

Alles was Sie zum aktiven helfen beim THW wissen müssen, bringen wir euch bei.

In der Grundausbildung wird der der Aufbau des THW und das Basiswissen an den Geräten gelehrt. Die Ausbildung dauert rund ein Jahr und wird mit einer Abschlussprüfung beendet.

Danach stehen einem viele Wege im THW offen.

Die anschließende Fachausbildung richtet sich danach, wo Sie eingesetzt werden. In Wörrstadt stehen beispielsweise die Bergungsgruppe, die Fachgruppe Trinkwasserversorgung und Notversorgung zur Auswahl.

Für jeden Bereich findet dann eine Fachspezifische Ausbildung im Ortsverband und/oder auch in einer THW Bundesschule statt.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben nehmt einfach mit uns Kontakt auf, wir beantworten gerne alle weiteren Fragen.

Kein Interesse am technischen Bereich? Bei uns gibt es auch zahlreiche Stabfunktionen: beispielsweise in der Küche, der Verwaltung, im Bereich Jugend, Öffentlichkeitsarbeit und viele mehr.