09.10.2016, von Alexander Steinruck

Früh an die Zukunft gedacht

Wörrstädter THW-Jugend wird 40 Jahre alt

Wörrstadt – Vor 40 Jahren wurde sie gegründet. Die THW Jugend Wörrstadt. Sie hat aktuelle um die 22 Junghelfer und Junghelferinnen. Sie ist ein Garant für den Nachwuchs in der aktiven Truppe und beweist, dass schon in frühen Jahren auch an die Zukunft gedacht wurde.

 

Vieles wurde in den letzten 40 Jahren erreicht. Unzählige Male nahm die Jugendgruppe an den Landesjugendwettkämpfen der THW Jugend Rheinland-Pfalz teil. Im Jahr 2013 gewann sie ihn sogar und durfte als Vertreter der rheinland-pfälzischen Jugend an dem Bundesjugendwettkampf teilnehmen.

 

Den Hohen Stellenwert der Jugendarbeit des THW Wörrstadt in der Öffentlichkeit zeigt allein schon die Liste der Gäste die zum Jubiläum erschienen waren. Mit dabei waren u. a. Vertreter des Bundestages (Jan Metzler), Mitgliedes des Landtages (Heiko Sippel) der Bürgermeister der Verbandsgemeinde (Markus Conrad) und auch Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder gab sich die Ehre.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: