08.04.2023, von Alexander Steinruck

Teileinsturz einer Baugrube

Nachbargebäude beschädigt

Am heutigen Morgen erreichte uns eine Alarmierung aus der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. Eine Verschalung, die zur Sicherung einer Baugrube diente, hatte sich gelöst. An den angrenzenden Gebäuden bildeten sich Risse und auch die Straße wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Um die weitere Lage besser einschätzen zu können wurden die Baufachberater des THW OV Ludwigshafen und des THW Mainz verständigt. Ebenfalls zum Einsatz kam das Einsatz-Stellen-Sicherungssystem (ESS) des THW Landau . Bei dem ESS handelt es sich um ein System welches in der Lage ist Gebäude dreidimensional zu überwachen.

Durch die zuständige Baufirma konnte die Baugrube vorübergehend gesichert werden. Nachdem weitere Setzungen ausgeschlossen werden konnten wurde die Einsatzstelle an das örtliche Bauamt übergeben.

Im Einsatz waren ca. 50 Personen von Freiwilliger Feuerwehr, Polizei , Rettungsdienst und vom Technischen Hilfswerk.

Bilder: THW / Bastian Lösch


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: