09.10.2006, von Alexander Steinruck

Unterstützung bei Autobahnkontrollen auf der BAB 63

In der Nacht vom 05. auf den 06.10.2006 führte die Verkehrsdirektion Mainz eine Verkehrskontrolle durch.

Der Ortsverband Wörrstadt unterstützte die Verkehrskontrolle auf der BAB 63 Höhe der Anschlussstelle Nieder-Olm Nord.

Diese Kontrollen fanden im Rahmen der bundeweiten "Interregio"-Kontrollen statt. Zu diesem Zweck wurde vor der AS Nieder-Olm Nord die Fahrbahn auf eine Fahrspur verengt. Das THW Wörrstadt unterstützte dabei die Autobahnpolizei Heidesheim sowie das DRK Nieder-Olm indem es für diese Aktion die Beleuchtung stellte. Desweiteren wurden GKW 2 und MzKW als Heckabsicherung der Kontrollstelle eingesetzt.

Insgesamt bauten dafür 11 Helfer des Ortsverbandes Wörrstadt 4 Powermoons und mehrere Strahler auf und stellten die Stromversorgung sicher. 

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTW TZ, GKW 2, MzKW, NEA


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: